Ausflugstips

Burgen

Die Obere Burg oder Hauenštejn (Hauenstein) liegt in Nähe der Gemeinde Stráž nad Ohří. Die romantische Burg bietet eine Aussicht vom gotischen Turm und in der Umgebung erstreckt sich ein großes Arboretum mit Botanikgarten.

Die Burg in Kadaň wurde Ende des 13. Jahrhunderts als Burg des Geschlechts der Přemyslovců (Premysliden) mit einem Wohnpalast über dem Fluss Eger erbaut. Besuchen können Sie hier auch die Galerie von Josef Liesner oder die Bibliothek mit Internetcafé.

Die Ruine der Burg Hasištejn (Hasischstein) erstreckt sich auf der Felsenlandzunge über dem Tal des Flusses Prunéřov. Die mächtige gotische Burg wurde zur Wende des 13. und 14. Jahrhundert erbaut. Das Restaurant und der Aussichtsturm sind zugänglich. Es finden hier viele Kulturveranstaltungen statt.

Die Burg Hněvín bildet eine individuelle Dominante der Stadt Most. Die Replik (Nachbildung) der Burg wurde zum Ende des 19. Jahrhunderts auf den Ruinen der ursprünglichen Burg aus dem 13. Jahrhundert erbaut. Ende des 16. Jahrhunderts wurde hier der bekannte Alchimist Magister Edward Kelley gefangen gehalten, der hier auch 1597 verstarb. Der Aussichtsturm, die Sternwarte und das Restaurant mit Hotel sind zugänglich.

Schlösser

Das Schloss Klášterec nad Ohří ist ursprünglich ein Renaissanceschloss, umgebaut im Stil der englischen Pseudogotik. Das Schloss steht am Ufer des Flusses Eger im englischen Park. Im Schloss finden wir ein Museum für böhmisches und orientalisches Porzellan.

Das Barockschloss Červený Hrádek steht auf der ursprünglichen mittelalterlichen gotischen Burg über der Stadt Jirkov. Im Schloss haben Sie die Möglichkeit zur klassischen Besichtigung oder Sie können auch das technische Museum oder die Märchenwelt besuchen.

Das staatliche Schloss Jezeří liegt bei der Gemeinde Horní Jiřetín am Rande der Kohlebergwerke. Die ursprünglich mittelalterliche Burg Eisenberk (Eisenberg) wurde im 16. Jahrhundert zum Renaissanceschloss umgebaut. Das Geschlecht der Lobkovice erwarb das Schloss und eignete es bis zum Jahre 1949. Zur Wende des 17. und 18. Jahrhunderts wurde das Schloss zu seiner Frühbarockgestalt umgebaut. Das Schloss wird nach und nach erneuert und Teile des Schlosses sind der Öffentlichkeit zugänglich.

Weitere interessante Denkmäler

Die historischen Keller in der Stadt Jirkov entstanden in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts und es handelt sich um die ältesten Sandsteinkeller in der Tschechische Republik. Die meisten Teile der Keller sind erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich.

Im Bergwerkfreilichtmuseum Mědník in der Gemeinde Měděnec können Sie das erzgebirgische Bergwerk aus dem 16. Jahrhundert besuchen - Stollen der Marie Pomocná (Hilfsmarie).

Im Museum für Luftschlacht über dem Erzgebirge in der Gemeinde Kovářská können sie Exponate (Ausstellungsstücke) besichtigen, die sich auf die Luftschlacht vom 11. September des Jahres 1944 beziehen.

Beim Besuch der Stadt Kadaň können Sie über die engste Gasse der Tschechischen Republik gehen. Die sogenannte Katova ulička (Scharfrichtergasse) führt vom Marktplatz zur Pforte der Burg und zum Scharfrichter, der in der Burg seine Werkstatt hatte. An der engsten Stelle misst die Gasse nur 66,1 (sechsundsechzig/ein Zehntel) Zentimeter.

Liebhabern des goldenen Bräus empfehlen wir einen Ausflug nach Žatec. Sie können das Hopfenmuseum mit der größten Ausstellung seiner Art weltweit besuchen, in die Bierbrauerei einkehren, direkt auf dem Marktplatz den kleinsten Hopfengarten besichtigen oder sich direkt das Grab des ältesten Bierbrauers anschauen.


Schloss Červený Hrádek

Informační centrum
Kostelní 47, 431 11 Jirkov
Tel.: +420 474 654 265
E-Mail: info.centrum@jirkov.cz
www.jirkov.cz
www.zamek-cerveny-hradek.cz

Statsschloss Jezeří

Horní Jiřetín 1, PSČ 435 43
tel.: +420 602 626 430, +420 724 326 031
E-Mail: zamek.jezeri@usti.npu.cz
www.zamek-jezeri.cz

Burgruine Hasištejn

Restaurace Hasištejn, 431 58 Místo
Tel: +420 474 658 211, +420 602 468 631
E-Mail: info@hasistejn.cz
www.hasistejn.cz

Kadaň

Informační centrum a Galerie Josefa Lieslera
Mírové nám. 1, 432 01 Kadaň
Tel./Fax: +420 474 319 550
E-Mail: galerie@mesto-kadan.cz
www.mesto-kadan.cz

Klášterec nad Ohří

Informační centrum
Nám. Dr. E. Beneše 86
431 51 Klášterec n. Ohří
Tel.: +420 474 376 431
Fax: +420 474 371 170
E-Mail: icklasterec@muklasterec.cz
www.klasterec.cz, www.goklasterec.cz

Annaberg-Buchholz

Turistické informační centrum
Markt 1, im Rathaus
09456 Annaberg-Buchholz
Tel.: +49 (0) 3733 19433
Fax: +49 (0) 3733 425185
E-Mail: tourist-info@annaberg-buchholz.de
www.annaberg-buchholz.de