Erzgebirgsvorlandzoopark

Nicht nur die wirklichen Tierliebhaber zieht das ganze Jahr über der grösste zoologische Garten in Böhmen an. Der Erzgebirgsvorlandzoopark feiert 2009 seinen 34. Geburtstag. In einzigartig gegliederter Naturumgebung können Sie auf einer Fläche von fast 120 ha Robben, Auerochsen, Takins, Moschusochsen, Bären, Vielfraße, Martes (Lamprogale Flavigula), Wölfe und andere Raubtiere, aber auch Schlangen, Vögel oder Affen beobachten. Wir züchten hier mehr als 1000 Tiere in 190 Arten. Nutzen können Sie auch die Spazierfahrt mit dem Zug – der Lokalbahn Amálka im Zooparkareal oder mit dem Safari Express in den Auslauf Eurosafari, alles mit Erörterungen von einem Begleiter.Neu bieten wir auch Ausflüge in die Geschichte an. Es handelt sich um Spazierfahrten mit einem Pferdegespann in das Freilichtmuseum Stará Ves (Altes Dorf), anschließend Besichtigung der Interieure des Freilichtmuseums mit Führer.Für Kinder gibt es hier einen Kontaktzoo, einen Kinderspielplatz, eine Unmenge von Attraktionen, das Ökozentrum mit Bildungsprogrammen und Fachbibliothek. Kinder können bei uns auf Ponys oder auf dem Kamel reiten. Zu Ihrer Zufriedenheit tragen noch Stände mit Schnellimbiss, Restaurants oder die Souvenirverkaufstelle bei. In unserem Areal können Sie außer dem Gut mit ursprünglichen Haustierrassen und einer umfangreichen Sammlung alter landwirtschaftlicher Maschinen auch das Freilichtmuseum Stará Ves (Altendorf) besichtigen. Dort sind jetzt eine Windmühle, eine Fachwerkkapelle und ein erzgebirgischer Gutshof zu sehen. Alljährlich wird das Freilichtmuseum mit neuen Objekten erweitert. Bestandteil des Angebots des Zooparks sind regelmäßige Kulturveranstaltungen, die von den Besuchern aus der ganzen Region sehr beliebt sind (Tag der Erde, Märchensafari, Tag der Tiere, Hubertusfahrt, Nikolausfahrt durch die Stadt und weitere).

  • 190 Tierarten
  • Eurosafari mit in der Natur lebenden Tieren
  • Straßenbahn Amalia und Safariexpress
  • Ökozentrum für Erziehung und Bildung
  • Freilichtmuseum Stará Ves (Altes Dorf)
  • Ausflüge in die Geschichte
  • Landhof mit einer Sammlung alter Landwirtschaftsgeräte und Haustieren
  • Streichelzoo und Attraktionen für Kinder im gesamten Gelände
  • Kinder können auf Ponys und einem Kamel reiten
  • Behindertengerechter Zugang
  • Souvenirs
  • Viele Imbissstände
  • Stilvolle Restaurants Tajga (Taiga) und U Pratura
  • Kaštanka (Kastanie) – Naturdenkmal
  • Symbolischer Friedhof ausgerotteter Tiere

Freilichtmuseum Stará Ves (AltesDorf)

Zum Zoo gehört auch das einzigartige Freilichtmuseum Stará Ves (Altes Dorf). Bereits jetzt können Sie die Windmühle besuchen, hier führen wir Ihnen vor, wie Getreide gemahlen wurde, und die Ausstellung in der Windmühle erinnert an die untergegangenen Gemeinden der Region. Des Weiteren werden Sie die Fachwerkkapelle, den Erzgebirgshof mit Obstkultur, Landwirtschaft und Handwerk, einen rekonstruierten Teich und die neu ausgesetzte Lindenallee sehen. Langsam wächst hier eine frühmittelalterliche Siedlung mit altslawischen und altgermanischen Behausungen. Neue Objekte im Freilichtmuseum werden entsprechend finanzieller Möglichkeiten erbaut, das wichtigste Bauvorhaben wird allerdings der erneute Bau des Schlosses Ahníkovský sein, das in den achtziger Jahren dem Kohleabbau weichen musste. Auch beliebte Kulturveranstaltungen finden im Freilichtmuseum statt, wie etwa Oster- oder Adventssonntage oder die lebende Krippe.

Geöffnet:
April–September: Mo–Fr 9.00–17.30 Uhr, Sa–So 9.00–18.00 Uhr
Oktober–Februar: 9.00–16.30 Uhr
März: 9.00–17.00 Uhr

Telefon: +420 474 629 917, fax: +420 474 624 412
WWW: http://www.zoopark.cz
E-mail: zoopark@zoopark.cz
Adresa: Podkrušnohorský zoopark, Přemyslova 259, 43001 Chomutov 1