Alaunsee

Der Alaunsee 

Der Alaunsee ist geöffnet vom 1. 7. bis 2. 10. 2016. 

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag: 9:00 - 19:00

Autokemp Kamencové jezero – Reception: 8:00 – 20.00 hod

Minigolf: 9:00 – 21.00 hod. (von 29.8.  9.00– 19.00)

Eintrittsgeld

Erwachsene: 40 CZK/Tag 

Kinder bis 5 Jahre: kostenlos

Kinder von 5 bis 15 Jahre: 30 CZK/Tag 

Senioren von 60 Jahre: 30 CZK/Tag 

Kontakten: 

www.kamencovejezero.cz

Reception: +420 777 187 843

e-mail: recepce@kamencovejezero.cz

Im Sommer ist der größte Magnet für alle Besucher der Stadt das Erholungsareal Kamencové jezero (Alaunsee). Es handelt sich um den einzigsten Alaunsee auf der Welt. Er entstand durch Fluten der Gruben, in denen in den Jahren 1558–1785 Alaun und Schwefel gefördert wurden. Der See hat eine Fläche von 15,95 ha, ist 240 m breit und 676 m lang und die größte Wassertiefe beträgt 3,4 m. Die Wasserzusammensetzung schließt jedes organische Leben außer der Urtierchen aus. Für die menschliche Gesundheit ist das Wasser jedoch sehr nützlich.

Hier finden Sie alles, was Sie für ein angenehmes Verleben der Ferientage brauchen. Die Sand- und Grasstrände und die modifizierte Mole bieten Ihnen Behaglichkeit beim Sonnen und Baden. Auch die aktive Erholung mit einem breiten Angebot an Sportaktivitäten, wie beispielsweise Wasserski, lassen Sie sich nicht entgehen. Der lokale Umkreis misst 780 m und ist der längste in der Republik.

Sage über den Alaunsee

Die künftige Berühmtheit des Alaunsees prophezeite wohl bereits der hundertjährige Prophet Suchý Merten, als er irgendwann vor langer Zeit im 15. Jahrhundert Folgendes sagte. „Auf der Wiese, die von drei Seiten zu irgendeinem Kessel verschlossen wird, ist ein großer Schatz verborgen. Dieser Schatz wird lange Zeit viele Familien ernähren.“ Viele Menschen versuchten, irgendeinen Schatz zu heben, fanden aber nichts. Dies gelingt erst dem örtlichen Fleischer Lazar Grohman, der eines Tages spät abends vom Červený Hrádek nach Hause zurückkehrte und unterwegs von einem starken Gewitter überrascht wurde. Schlag Mitternacht schlug ein Blitz ein und erleuchtete die Stelle, an der eine wunderschöne Fee erschien. Die Fee verriet ihm, wenn er nächste Nacht an dieser Stelle zu graben beginne, erwarte ihn großer Reichtum und viel Glück. Er müsse allerdings Helfer mitbringen und gerecht alles mit ihnen teilen, ansonsten verschleppen die Geister den Schatz an einen unbekannten Ort. Grohman folgte den Worten der Fee und traf untief unter der Oberfläche auf Alaun- und Schwefelton (Lehm). Er gründete hier eine Alaungrube, aus der er und auch die ganze Stadt einen Nutzen hatten. Die Habgier späterer Eigentümer der Grube verursachte den Untergang der Grube. Als die Arbeiter eines Tages auf eine starke Schicht an Alaunton stießen, kam eine Wasserquelle zum Vorschein, die nach und nach die gesamte Grube flutete. In der Senke entstand dann der Alaunsee, der der ursprünglichen Prophezeiung nach viele Familien ernährt.

Zugänglich im Zeitraum: 1.5. – 30.9.
Geöffnet: 09.00 – 19.00 hod.

Erreichbarkeit:
zu Fuss ca. 15 Min vom Zentrum
Bus – Linie Nr. 3
Bahnstation Chomutov-Stadt
Stufenloser Zugang

Vergnügen unfern Areals

  • Sommerkino
  • Erzgebirgsvorlandzoopark
  • Vom Empfang aus fährt der nächtliche Safariexpress ab

Baden

  • heilsames Wasser
  • Strände, Mole
  • Rutschen
  • Duschen
  • Umkleideräume in der Nähe des Strands
  • abgetrennter FKK – Strand
  • Boots- und Trittbootsausleihe
  • Wasserattraktionen

Ubytování, stravování

  • Autocamping – Zelte, Karawane
  • Holzbungalows
  • Ho­tel U jezera
  • Touristische Herberge
  • Restaurants
  • Kioske
  • Schnellimbiss

Sport

  • Wasserski (längste Runde der ČR)
  • Minigolf
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Fußball (übers Netz)
  • Volleyball
  • Strandvolleyball
  • Streetboard
  • Kunsteisfläche
  • Kegeln